Informationen zur Corona-Situation und zur Impfung

corona, coronavirus, virus

Liebe Patientin, lieber Patient! (aktualisiert 10.12.2021)

Impfungen ab einem Alter von 5 Jahren

Informationen zu der Impfung von Kindern im Alter von 5 – 11 Jahren haben wir auf unserer Themenseite „Kinderimpfung“ zusammengestellt.

Booster-Impfung mit Biontech & Moderna

Neue Daten zeigen ein Nachlassen des Impfschutzes ca 4-6 Monate nach dem Abschluss der Grundimmunisierung, unabhängig von den verwendeten Impfstoffen. Bei Johnson & Johnson kommt es noch früher zu einem Nachlassen des Schutzes. In der Folge steigt mit zunehmendem Abstand zur letzten Impfung die Gefahr eines Impfdurchbruches, d.h. einer symptomatischen Infektion.
Wir bieten deshalb allen Patienten ab 12 Jahren eine sog. Booster-Impfung ab 3 Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung an. Hierfür setzen wir die Impfstoffe von Biontech und Moderna (je nach Verfügbarkeit) ein. Beide Wirkstoffe sind hochwirksam und unterscheiden sich in ihrem Nebenwirkumsspektrum praktisch nicht.
 
Aufgrund der etwas höheren Dosierung kommt es bei Moderna zu einer besseren Immunantwort, jedoch bei Menschen unter 30 und bei Schwangeren auch zu mehr Nebenwirkungen. Daher setzen wir Moderna bevorzugt im Alter ab 30 Jahren ein.
 
 

Für Patienten die bisher nur mit Johnson & Johnson geimpft wurden

Alle Patienten, die bisher ausschließlich mit Johnson & Johnson geimpft wurden, empfehlen wir ausdrücklich frühestens nach 4 Wochen eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff. Dieses Impfregime zeigt eine sehr gute Verträglichkeit und gleichzeitig eine hohe Wirksamkeit und Schutzwirkung. Eine Impfung mit Johnson & Johnson allein ist dagegen nicht so wirksam wie erhofft.

Impftermine sind online buchbar

Wir bieten Ihnen jetzt die Möglichkeit, einen Termin für eine Impfung gegen Corona mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna, nach Verfügbarkeit) direkt online zu buchen! Wenn Sie möchten, können wir Sie auch vollautomatisch über freigewordene, frühere Termine informieren, sodass Sie Ihren Impftermin dann vorziehen können. Wählen Sie einfach „Bitte informieren Sie mich, sobald ein früherer Termin verfügbar ist.“ im entsprechenden Auswahlfeld.

Wir impfen ab einem Alter von 5 Jahren. Infos zur Altersgruppe von 5 bis 11 Jahren finden Sie hier. Falls Sie Interesse an einem Termin haben, klicken Sie einfach hier.

Generelles:

Wir bemühen uns nach Kräften, Ihren Aufenthalt in unserer Praxis so sicher wie möglich zu machen, benötigen dafür jedoch Ihre Unterstützung. Wir bitten daher um Beachtung folgender Punkte:

  • In unserer Praxis herrscht Maskenpflicht – bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung wenn Sie unsere Praxis betreten. Bitte achten Sie darauf, die Mund-Nasen-Bedeckung durchgehend und korrekt (Nase und Mund bedeckt) zu tragen.
  • In der Praxis haben Sie die Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren.
  • die Praxis wird durch ein Lüftungssystem durchgehend belüftet, zusätzlich setzen wir Luftreiniger ein, um infektiöse Aerosole zu reduzieren
  • Wir bitten Sie ausdrücklich, unsere Praxis nur nach Vereinbarung und bei unbedingter Notwendigkeit so kurz wie möglich aufzusuchen.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie sich verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an.
  • Rezepte, Überweisungen und Verordnungen bestellen Sie bitte per Email oder telefonisch über unseren Anrufbeantworter vor.

Im Folgenden stellen wir Ihnen je einige wertvolle Links und Informationen bereit, die Ihnen in dieser schweren Krise helfen und Sie informieren sollen.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie sich aufgrund Ihrer Symptome verhalten sollen? Hier finden Sie einen Fragebogen der Charité in Berlin, der Ihnen hilft, Ihren Zustand einzuschätzen.

Ihnen wurde eine Quarantäne auferlegt? Beachten Sie diese Handlungsanweisungen für die häusliche Quarantäne!

Sie suchen gesicherte Informationen zum Virus oder zu Hygienemaßnahmen? Beachten Sie diese Informationen!

Informationen der Bundesregierung

Informationen zur globalen Entwicklung

Gute, interaktive Karte mit den aktuellen Fallzahlen

Scroll to Top